Global denken - lokal handeln

Auch große Veränderungen müssen im Kleinen beginnen!

Neues vom „offenen Bücherschrank“

Der „offene Bücherschrank“ an der FOS/BOS in Unterschleißheim wurde durch Sturmtief „Klaus“ leider so schwer beschädigt, dass eine Reparatur nicht mehr möglich war.
Das Team AGENDA 21 beschloss daher in seiner jüngsten Sitzung die Anschaffung eines neuen, stabileren Schrankes, der auch wieder künstlerisch gestaltet werden soll. Der Bücherschrank wird dadurch voraussichtlich noch etwa 4 – 5 Wochen nicht zur Verfügung stehen, dann aber in neuem Glanz erstrahlen.
Da der Bücherschrank so gut angenommen wird, regte das Team AGENDA 21 darüber hinaus die Aufstellung eines „offenen Bücherschrankes“ auf dem Rathausplatz an. Ein möglicher Standort vor dem Rathaus wird derzeit von der Verwaltung auf seine Realisierbarkeit geprüft.

Martin Birzl
Sprecher Team AGENDA21

Bitte diesen Beitrag in den sozialen Medien teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter